13.10.2015: Neustart der kfd Twistringen!

Am 13. Oktober 2015 haben sich 38 Twistringer kfd-lerinnen getroffen, um nach einer längeren Ruheperiode sich wieder neu zu finden und neu durchzustarten. Getreu des Mottos des Wortgottesdienstes "Lass keine von uns ohne Freundin sein" haben sich fünf Twistringer Frauen / Freundinnen als kfd-Vorstandsteam aufstellen, und sich zugleich auch einstimmig wählen lassen.

2015 10 13 kfd 002Erste Vorsitzende ist Gunda Siemers, zweite Vorsitzende ist Carola Haas, das Amt der Kassenwartin hat Bettina Benesch übernommen, Ansprechpartnerin für den Besuchsdienst ist Erika Meyer und für die Öffentlichkeitsarbeit ist Elisabeth Brackmann von nun an zuständig. Großer Dank für ihren langjährigen kfd-Dienst erfuhr im Anschluss an die Neuwahl das vorherige Leitungsteam um Maria Striethorst.

Engagiert richtete sich schließlich der Blick der motivierten kfd-Frauen in die Zukunft. So wurden zielstrebig die Aufgaben von Gottesdienst- und Andachtsvorbereitungen verteilt. Neu in den Blick gerückt wurden Themen wie das Twistringer Flüchtlingscafé, bei dem sich die kfd-Frauen durch organisatorische Hilfe gut einbringen können. Man bzw. vielmehr frau darf gespannt sein, was die kdf im Zuge ihres Neustarts alles auf die Beine stellen wird!