30.08.2015: 'W' - Wir heißen Flüchtlinge willkommen!

***2. UPDATE (03.09.2015)***
Wir setzen NOCH MEHR Zeichen:
Weitere W-Bilder in der Bildergalerie!

Die Pfarrei St. Anna setzt Zeichen - für eine Kultur des Willkommens gegenüber Flüchtlingen.

In diesen Tagen, in denen große Flüchtlingsströme aus verschiedensten Krisengebieten auf dem Weg nach Europa sind, in denen Flüchtlinge auf diesem Weg ums Leben kommen, in denen die Gesellschaft aufgeschreckt und verunsichert ist, in denen sich in sozialen Netzwerken Fremdenhass breit macht, in denen aber auch allerorten Willkommensinitiativen entstehen - da positioniert sich die Pfarrei St. Anna und sagt "Flüchtlinge willkommen in Twistringen, Bassum, Marhorst und Harpstedt".

Im Rahmen des Hochamts predigte Kaplan Jan Witte über die Flüchtlingsfrage und forderte eine Haltung der Solidarität gegenüber Flüchtlingen ein. Eine aufgeschlossene Haltung gegenüber Flüchtlingen und ein Mitwirken an einer Kultur des Willkommens ist Aufgabe für uns Christen. Im Anschluss an den Gottesdienst setzten viele Gemeindemitglieder ein positives Zeichen der Solidarität gegenüber Flüchtlingen - indem sie mit den Händen ein "W" formten und sich so fotografieren ließen - eine Aktion, die wir aus dem Bistum Essen übernommen haben. Flüchtlinge willkommen!

Bilder unserer Solidaritätsaktion finden Sie in unserer Bildergalerie!