Konzert des Barockorchesters Osnabrück

Zu einem besonderen Konzert kommt es am Dienstag, dem 12. September 2017, um 20.00 Uhr in St. Anna in Twistringen. Zu Gast ist das Barockorchester „Neue Hofkapelle Osnabrück“, sowie die international renommierten Solisten Hille Perl (Viola da Gamba) und Barbara Heindlmeier (Blockflöte).

Neben der Ouvertüre Nr. 3 von Johann Sebastian Bach wird der programmatische Schwerpunkt auf Georg Philipp Telemann liegen, dessen 250. Todesjahr damit gedacht werden soll. So erklingen von Telemann zwei Werke, die nur selten zu hören sein werden, wie z.B. ein Trompetenkonzert für 3 Trompeten und 2 Oboen. Bemerkenswert ist auch das Konzert für Gambe und Blockflöte, das durch hoch virtuose Passagen besticht. Mit Hille Perl an der Gambe ist in Twistringen sicherlich eine künstlerische Solistin zu hören, die ihres gleichen sucht.
Karten gibt es an der Abendkasse zu 7,- und 12,- Euro.
Herzliche Einladung!